1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Ab Mittwoch Impfungen mit Novavax im Kreis Northeim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Vakzin Novavax wird in einer Hand gehalten
Der Proteinimpfstoff Novavax ist ab Mittwoch im Landkreis Northeim erhältlich (Symbolbild). © Foto: imago images/MiS

Ab morgen besteht erstmals die Möglichkeit, sich im Landkreis Northeim mit dem Proteinimpfstoff der Firma Novavax impfen zu lassen. Das hat die Northeimer Kreisverwaltung am Dienstag mitgeteilt.

Northeim - Der Impfstoff steht laut Landkreis ausschließlich ungeimpften Personen zur Verfügung. Geimpft wird mit Novavax in den Impfstationen in Northeim und Einbeck zu den bekannten Öffnungszeiten:

- CITZ Einbeck (Hullerser Landstraße 25/27): Montag bis Mittwoch von 9 bis 15.30 Uhr, Donnerstag und Freitag von 12.30 bis 19 Uhr.

- Impfstation Northeim (Breite Straße 61: Dienstag und Mittwoch von 10 bis 16 Uhr, Donnerstag von 13 bis 19 Uhr sowie Freitag und Samstag von 10 bis 16 Uhr.

Eine Terminvereinbarung ist laut Landkreis-Mitteilung nicht notwendig. Personen, die sich bereits bei der Impfhotline auf die Novavax-Warteliste haben setzen lassen, erhalten per SMS einen Impftermin am 7. oder 8. März, heißt es weiter.

Wer an diesen Terminen verhindert ist, kann auch einfach in eines der beiden Impfzentrum kommen, so der Landkreis. Mitzubringen zu jeder Impfung sind ein Ausweis und, wenn vorhanden, der Impfausweis.   (kat)

Auch interessant

Kommentare