1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Corona: Ab sofort wieder Maskenpflicht in der Northeimer Kreisverwaltung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Auch im Landkreis Northeim müssen weiterhin in vielen Bereichen FFP2-Masken getragen werden.
In der Northeimer Kreisverwaltung und ihren Außenstellen gilt ab sofort wieder eine Maskenpflicht (Symbolbild). © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Ab sofort gilt in der Northeimer Kreisverwaltung, deren Außenstellen sowie auf dem Gelände der Kreisabfallwirtschaft für Besucher und Mitarbeiter wieder die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Die neue Regelung hat der Landkreis am Mittwoch mitgeteilt. Hintergrund sei die aktuelle Entwicklung bei den Corona-Infektionen, die sich weiterhin auf hohem Niveau befinde, heißt es weiter.

Getragen werden dürften nur zertifizierte medizinische Masken oder FFP2-Masken, so eine Landkreis-Sprecherin. Von der Maskenpflicht ausgenommen seien Personen, denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, außerdem Kinder bis einschließlich sechstem Lebensjahr.

Neben der Wiedereinführung der Maskenpflicht gelten im Kreishaus und den Außenstellen laut Landkreis-Mitteilung auch weiterhin die allgemein gültigen Abstands- und Hygienevorschriften.   (kat)

Auch interessant

Kommentare