1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Autobahn 7 zwischen Northeim und Seesen ab Montag für acht Nächte dicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Schild Sperrung Autobahn
Ab Montag wird in acht von zehn Nächten die Autobahn 7 wegen Bauarbeiten voll gesperrt (Symbolbild). © Bernd Wüstneck/dpa

Wegen des weiter andauernden sechsspurigen Ausbaus der Autobahn 7 kündigt das für die Baumaßnahme zuständige Unternehmen Via Niedersachsen ab Anfang nächster Woche erneut zahlreiche Nachtsperrungen an, die jeweils von 21 bis 5 Uhr andauern.

Northeim - Los geht es am Montag, 26. September, die Sperrungen finden – außer am Wochenende – bis Freitag, 7. Oktober, in beiden Fahrtrichtungen statt.

Geplant sind in Richtung Kassel damit insgesamt acht Sperrungen, heißt es weiter, und zwar zwischen den Anschlussstellen Seesen und Northeim-Nord. Grund sind Arbeiten an einer Autobahnbrücke, an der das Traggerüst ausgebaut wird, so Via Niedersachsen. Die Umleitungsstrecke führt von Seesen über Bad Gandersheim, Kreiensen, Greene und Einbeck bis zur Anschlussstelle Northeim-Nord.

In Richtung Hannover finden die nächtlichen Sperrungen von 21 bis 5 Uhr ebenfalls vom 26. September bis 7. Oktober statt, auch hier sind die Wochenenden ausgenommen.

Für Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Norden wollen, führt die ausgeschilderte Umleitungsstrecke laut Via Niedersachsen von der Ansschlussstelle Northeim-West über Höckelheim, Northeim, Langenholtensen und Imbshausen bis zur Anschlussstelle in Echte. Auch hier sind Arbeiten an der Brücke Grund für die Sperrung.   (kat)

Auch interessant

Kommentare