1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

A7 eine Woche jede Nacht gesperrt

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Die A7 ist aktuell im Kreisgebiet von Northeim noch eine Großbaustelle. Hier ein Blick auf die Bauarbeiten bei Echte.
Die A7 ist aktuell im Kreisgebiet von Northeim noch eine Großbaustelle. Hier ein Blick auf die Bauarbeiten bei Echte. © Hubert Jelinek

Auf der A7 im Kreis Northeim laufen Ausbauarbeiten. Autofahrer müssen ab dem 28. März mit Einschränkungen rechnen.

Northeim – Im Zuge des A7-Ausbaus im Kreis Northeim (Niedersachsen) stehen demnächst wegen Brückenbauarbeiten zahlreiche nächtliche Autobahn-Sperrungen zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Seesen an.

Zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Echte wird die Strecke laut Pressemitteilung in Richtung Hannover von Montag, 28. März, bis Freitag, 1. April, jeweils von 20 bis 5 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt ab Northeim-Nord über Northeim, Langenholtensen, Imbshausen bis Echte.

Northeim: Zusätzliche Sperrungen auf A7 in Richtung Kassel

Weitere Sperrungen von 20 bis 5 Uhr gibt es laut Via Niedersachsen zusätzlich in Fahrtrichtung Kassel zwischen den Anschlussstellen Seesen und Northeim-Nord, ebenfalls von Montag, 28. März, bis Freitag, 1. April. Die beschilderte Umleitungsstrecke führt ab Seesen über die U15 via Bad Gandersheim bis zur zur Anschlussstelle Northeim-Nord. (kat)

Auch interessant

Kommentare