1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Betrunkener muss bei der Polizei ausnüchtern

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Alkoholtest Polizei
Atemalkoholtest (Symbolbild). © Uli Deck/dpa

Eine Nacht in Polizeigewahrsam in Northeim war für einen 59-jährigen Einbecker die Folge seines offenbar ziemlich ungezügelten Alkoholkonsums.

Northeim – Zunächst hatte der Mann nach Polizeiangaben am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr im Rewe-Supermarkt an der Einbecker Landstraße in Northeim laut herumgepöbelt und Kunden belästigt. Dann fuhr er mit einem Fahrrad davon.

Die alarmierten Beamten konnten den 59-Jährigen noch in der Nähe des Marktes stellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille.

Da der Mann während der Kontrolle ausfallend wurde und die Beamten beleidigte, sei er zur Verhinderung weiterer Straftaten zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen worden, teilte die Polizei weiter mit. Den 59-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung und Trunkenheit im Verkehr. (ows)

Auch interessant

Kommentare