Wahlen in den Dörfern der Stadt Northeim

Bühle hat wieder einen eigenen Ortsrat

Blick von Osten auf Bühle und eine Nebelbank im dahinter liegenden Leinetal.
+
In Bühle haben sich nach fünf Jahren Pause wieder Einwohner zusammengefunden, um einen Ortsrat bilden zu können. Die Bürgerliste Bürger für Bühle besetzt das Gremium mit sieben Sitzen.

In vielen der bei der Kommunalwahl am vorigen Sonntag gewählten Ortsräte der Stadt Northeim gibt es neue Gesichter. Auffällig: Auf fast allen Listen standen überwiegend junge Kandidaten.

Northeim – In einigen Ortschaften, darunter in Hillerse und Höckelheim, sind zum ersten Mal Gemeinschaftslisten angetreten. Außerdem gibt es in Bühle nach fünf Jahren erstmals wieder einen Ortsrat, ebenfalls mit nur einer gemeinsamen Liste.

Ebenfalls ein Novum: In der Ortschaft Stöckheim hat die AfD einen Sitz ergattert. Hier die Ergebnisse:

Bühle

Wahlberechtigte: 405, Wähler: 266. Bürger für Bühle/BfB: Fabian Ernst (179), Nils Gieseler (133), Leif Kunze (104), André Blank (95), Sarah Ernst (74), Johanna-Talile Franke (47), Kristine Krieger (15).

Denkershausen

Wahlberechtigte: 336, Wähler: 280. SPD: Rainer Giesemann (107), Christopher Lüder (86), Marc Giesecke (41). Freie Wählergemeinschaft Denkershausen/Wiebrechtshausen (FWDW): Martin Jahn (176), Philipp Gunold (65), Raimund Köhler (58), Antje Altenweger (45).

Edesheim

Wahlberechtigte: 662, Wähler: 458. Wählergemeinschaft Edesheim (WE): Peter Mahrt (99), Kristin Hartung (63). Gemeinsam für Edesheim (GfE): Ernst Winkler (230), Dennis Fricke (127), Marvin Sauer (114), Dennis Gebel (108), Stefan Barthel (70), Dirk Renziehausen (70), Dirk Breitenbach (60).

Hammenstedt

Wahlberechtigte: 744, Wähler: 498. SPD: Franziska Lawrenz (130), Dietmar Kahler (38). CDU: Frank Bartsch (257), Marc Kahle (120), Uwe Burstyn (30). Unabhängige Wahlgemeinschaft Hammenstedt/UWH: Rainer Mosch (278), Dirk Dlugos (56), Karen Karius (51), Manfred Westphal (19).

Hillerse

Wahlberechtigte: 906, Wähler: 611. Freie Wählergemeinschaft Hillerse/FGH: Arne Friedrichs (433), Rolf Müller (430), Kevin Weißmann (155), Max Plikat (107), Maximilian Hirr (98), Christian Müller (77), Marvin Wittkowski (76), Manfred Falke (61), Marius Helbig (54), Thorsten Weißmann (52), Kevin Ahrens (25).

Höckelheim

Wahlberechtigte: 880, Wähler: 596. Wir – Gemeinsam für Höckelheim: Tim-Oliver Köter (336), Matthias Deppe (277), Armin Töpperwien (263), Kerstin Hillemann (129), Mark Lupa (109), Tanja Fries-Schwan (84), Rüdiger Will (71), Joachim Zych (64), Martina Meinholz (59), Christine Wegener (59), Erika Pinnecke (20).

Hohnstedt

Wahlberechtigte: 481, Wähler: 277. Bürger für Hohnstedt/BfH: Friedrich Lange (161), Sonja Wille (103), Jens Rittgerodt (95), Jörg Kappei (93), Carsten Sander (81), Dennis Mann (74), Christoph Bienwald (72), Björn Knoke (48), Mandy Bethke (44).

Hollenstedt

Wahlberechtigte: 576, Wähler: 393. Wählergemeinschaft Hollenstedt/WGH: Christian Frohme (379), Matthias Lutze (131), Uwe Schwoch (111), Fabian Kiehne (86), Frank Gabriel (77), Alexander Markus (75), Marie-Kristin Messerschmidt (59), Astrid Vollbrecht (59), Dietmar Ippensen (32).

Imbshausen

Wahlberechtigte: 361, Wähler: 249. CDU: David Acheampong (128), Alexander Schieberle (122), Jan-David Schmidt (109), Paul von Schultzendorff (89), Tanja Steinbrink (79), Finn Schade (76), Philipp Kleemann (66).

Lagershausen

Wahlberechtigte: 220, Wähler: 142. Dorfgemeinschaft Lagershausen/DGL: Hans-Henning Meinecke (123), Angela Renneberg (62), Hubert Alexander (58), Karl Heinz Heere (46), Gabriele Küster (32).

Langenholtensen

Wahlberechtigte: 1581, Wähler: 972. CDU: Reta Fromme (622), Roland Schatt (349), Eckhardt Joecks (312), Nina Koch (191), Torben Meinecke (183), Oliver Jakobeit (162), Marco Metje (150), Carsten Rosenau (117), Denise Jonas (76), Ursula Kirchhoff (65), Angela Elsner (39).

Stöckheim

Wahlberechtigte: 306, Wähler: 229. AfD: Kathrin Weber (35). Gemeinsam für Stöckheim/GfS: Dietmar Weiß (125), Claudia Seeger (95), Jan Pascal Meier (78), Gisela Fisseler (61), Walter Kunze (60), Karen Weiß (59).

Sudheim

Wahlberechtigte: 1281, Wähler: 782. SPD: Holger Lambrecht (577), Frank Thiele (136), Wilhelm Bußhoff (104), Andreas Fürsten (101), Gabi Ochsenfahrt (70), Heiko Schwarz (60), Gisela Heberle (42). Bürgerinnen und Bürger für Sudheim/BBFS: Lars Schoen (125), Günter Scheunemann (121), Reinhold Bethe (97), Astrid Schelle (70). (Kathrin Plikat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.