Ein Zimmer für gestrandete Trucker

Zusammenhalt in der Corona-Krise: Hotelier aus Northeim öffnet Weihnachten sein Hotel für Lkw-Fahrer

Mit diesem Facebook-Post vor einigen Tagen hat der Northeimer Hotelier Tilman Bruckschen eine riesige Resonanz erzielt. Er bietet Truckern zu Weihnachten und Silvester kostenlose Übernachtungen an.
+
Mit diesem Facebook-Post vor einigen Tagen hat der Hotelier Tilman Bruckschen eine riesige Resonanz erzielt. Er bietet Truckern zu Weihnachten und Silvester kostenlose Übernachtungen in seinem Hotel in Northeim an.

Was für eine schöne Geste mitten in der Corona-Krise: Ein Hotelier aus Northeim bietet Lkw-Fahrern an Weihnachten Übernachtungen in seinem Hotel an - und das kostenlos.

Northeim – Es war eigentlich eine spontane Idee abends vorm Fernseher auf dem Sofa: Der Northeimer Hotelier Tilman Bruckschen möchte Lkw-Fahrern, die Weihnachten und Silvester arbeiten müssen und die ihre Nächte normalerweise in ihren Trucks auf irgendwelchen Autohöfen verbringen müssen, an den Feiertagen in sein Hotel „Deutsches Haus“ einladen.

Eine Nacht erhalten sie kostenlos ein Zimmer. Frühstück gibt es am nächsten Morgen natürlich auch noch. Und: Nagihan Köse vom gleichnamigen und benachbarten Obst- und Feinkostgeschäft in Northeim fand die Idee so toll, dass sie für die Hotelzimmer jeweils Obstkörbe spendieren wird.

Hotelier postet sein Angebot bei Facebook - Reaktionen waren überwältigend

Seine Idee hatte Bruckschen schließlich am 11. Dezember bei Facebook gepostet – die Reaktion im Internet hat ihn total überrascht: Sein Post wurde fast eine Million mal angeklickt und 14.000-mal geteilt, außerdem haben über 1000 Menschen „gefällt mir“ geklickt. Ganz abgesehen von 200 Kommentaren, in denen die Verfasser Bruckschen für seine tolle Idee danken.

Er selbst findet seine Idee selbst gar nicht so sensationell, aber vermutlich freuen sich die Menschen in der aktuellen Zeit auch mal über positive Nachrichten.

„Ob meine Zimmer jetzt leer stehen lasse oder ob dort jetzt für ein paar Nächte Trucker schlafen, macht für mich keinen Unterschied“, sagt Bruckschen. So könne er aber wenigstens etwas Gutes tun.

Hotel öffnet an Weihnachtenkostenlos für Trucker: Platz ist für 20 Fahrer

Jetzt hat der 56-Jährige, der gebürtig aus München stammt und seit April 2018 das Hotel „Deutsches Haus“ in der Kurzen Straße betreibt, zwar eine riesige Resonanz im Internet erzeugt, doch Trucker, die bei ihm schlafen möchten, haben sich bislang noch nicht gemeldet. Tilman Bruckschen geht davon aus, dass die meisten Lkw-Fahrer noch nicht wissen, wohin sie ihre Arbeit Weihnachten und Neujahr führt, und sich darum noch nicht gemeldet haben.

Platz hätte der Hotelbesitzer für etwa 20 Trucker, jeweils in Einzelzimmern. Schlafen in seinem Hotel können die Fahrer in den Nächten vom 23. zum 24. Dezember, vom 26. zum 27. Dezember und vom 30. zum 31. Dezember.

Bruckschen bietet seinen Besuchern aber nicht nur ein kostenloses Zimmer und Frühstück an, sondern auch einen Abhol- und Bringservice vom Northeimer Autohof oder irgendeinem anderen Parkplatz in der Nähe. Natürlich alles unter Einhaltung der Corona-Vorschriften. „Wir haben ein gut funktionierendes Hygienekonzept“, so Bruckschen.

Kontakt: Tilman Bruckschen, Tel. 0 55 51/914 19 85. E-Mail info@hotel-deutsches-haus-northeim.de und im Internet hotel-deutsches-haus-northeim.de (Kathrin Plikat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.