Corviparty: Northeimer feierten bis in die Nacht im Jägercorps

+

Northeim. Kurz bevor in wenigen Wochen die finalen Abiturprüfungen beginnen, hat der Abschlussjahrgang des Northeimer Gymnasiums Corvinianum am Freitagabend zur Abiparty eingeladen. Hunderte kamen ins Jägercorps in der Kreisstadt.

Unter dem Motto „I don’t wanna go to school, I just wanna break the rules“, angelehnt an den Hit der Band Charlie XCX, wurde bis tief in die Nacht gefeiert. Für die richtige Musik sorgte erneut DJ Joca, der seit Jahren fest zum Corviparty-Programm gehört.

Für die Corvinianer sind die Partys keinesfalls nur „Halligalli“, wie die Schülervertretung berichtet. Vielmehr werde das Geld für die Finanzierung des Abschlussballs verwendet, der im Sommer stattfinden soll. (kmn)

Corviparty: Northeimer feierten bis in die Nacht im Jägercorps

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.