1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Debüt-Album aus Einbeck: Ex-Ballermann-Band macht jetzt seriöse Musik

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marvin Hinrichsen

Kommentare

Die Band Libuda aus Einbeck: von Links: Markus Gattermann (Gesang), Christian Voss (Schlagzeug), Benjamin Lange (Gitarre), Jan Philip Nohr (Gitarre), und Timo Ehlert (Bass).
Die Band Libuda aus Einbeck: von Links: Markus Gattermann (Gesang), Christian Voss (Schlagzeug), Benjamin Lange (Gitarre), Jan Philip Nohr (Gitarre), und Timo Ehlert (Bass). ©  Florian Spieker

Nach Fußball- und Ballermann Hits nun ein neues „seröses“ Album: 2014 landete die Band „Die Pöhler“ mit ihrem Song „Alleman für Allehmanha“ für die Weltmeisterschaft 2014 einen kleinen Youtube-Hit. Mit über 100 000 Klicks, kann sich das Musikvideo der Hobbymusiker bis heute sehen lassen. Nun haben sie einen neuen Bandnamen und ein neues Album im Gepäck.

Einbeck – Laut Mitteilung der Band, sei es ihr Wunsch, das fehlende Puzzlestück zwischen Bands wie Hi Spencer und Alex Mofa Gang zu sein. Die Musik sei laut Band, eine Mischung aus Rock und Poprock.

Aus „Die Pöhler“ wurde 2016 Libuda. „Unser Schlagzeuger ist glühender Anhänger von Schalke 04 und hatte die Idee die Band nach dem Fußballspieler Libuda zu benennen. Denn Stan Libuda ist nicht nur ein großartiger Fußballspieler und Flankengeber gewesen, sondern sowohl bei Schalke 04 als auch bei Borussia Dortmund beliebt, was durch die Rivalität beider Fußballklubs eher ungewöhnlich ist“, schildert Gitarrist Benjamin Lange. Alle seien mit der Idee einverstanden gewesen.

„Wir haben 2016 ein Konzert unter dem Namen Libuda gespielt. Da kam uns die Idee, weitere Songs zu schreiben“, erinnert sich Lange. Dies habe dann ein Eigenleben entwickelt und sei 2019 in konkrete Ideen für das Album übergegangen.

Dann sei es losgegangen. Nach der Arbeit habe man sich getroffen und die Songs im Proberaum in Einbeck eingespielt. Jetzt sei das Debütalbum „Gestern“ fertig eingespielt und soll am Freitag, 11. März, sowohl bei Streamingdiensten als auch auf CD erscheinen. Bestellungen seien möglich, unter libuda.bandcamp.com. Die CD könne man ab dem Veröffentlichungstag auch bei Expert in Einbeck erwerben.

Konzerte seien aktuell noch nicht in Planung. „Wir möchten, dass alle sich sicher fühlen, und würden deshalb gerne mit Konzerten noch warten“, sagt Gitarrist Lange.

Die Band sei überwältigt von der Unterstützung aus dem gesamten Umfeld für die Produktion des Albums. „Gott sei Dank hatten wir so viel Unterstützung von unseren Liebsten und Freunden der Band. Die haben uns so viel Arbeit abgenommen“, schwärmt Lange. Die Band wolle keinen großen kommerziellen Erfolg mit der neuen Platte erzielen. „Bei uns stehen der Spaß und die Leidenschaft definitiv im Vordergrund“, stellt Benjamin Lange klar, dass das Ziel nur die schwarze Null ist. (Marvin Hinrichsen)

Auch interessant

Kommentare