1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

HNA-Yogasommer mit Anke Tannhäuser startet in Northeim

Erstellt:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Anke Tannhäuser Yogalehrerin Anke Tannhäuser Yogalehrerin
Anke Tannhäuser Yogalehrerin Anke Tannhäuser Yogalehrerin © Weiss, Olaf

Der HNA-Yogasommer kehrt an den Northeimer Bleichewall zurück. Ab Dienstag, 14. Juni, wird Yogalehrerin Anke Tannhäuser wieder den Freunden der aus Indien stammenden Übungen die verschiedenen Haltungen und Dehnungen erläutern und vormachen.

Northeim – Zweimal die Woche, jeweils dienstags und donnerstags, ab 18.30 Uhr, gibt es bis zum 18. August, den kostenlosen einstündigen Yogakurs. Spenden für die Yogalehrerin sind willkommen.

„Ich freu mich schon“, sagt Tannhäuser. Das Gustav-Wegner-Stadion, wohin der Yogasommer im vergangenen Jahr ausweichen musste, um für (eine nicht notwendig gewordene Kontaktnachverfolgung) eine Erfassung der Teilnehmer zu ermöglichen, sei auch gut gewesen, aber die Atmosphäre unter den Bäumen des Bleichewalls sei schöner als die auf dem Fußballfeld des Stadions. Der Bleichewall habe einfach mehr Charme.

„Yoga hilft, der altersbedingten Versteifung vorzubeugen“, sagt Tannhäuser. Yoga sei eben nicht nur, sich ein wenig auf der Matte zu rekeln und „Omm“ zu sagen, sondern durchaus auch anstrengend.

Wer mitmachen will, muss nur eine Yoga-Matte oder eine Decke mitbringen. Auch ein Anti-Mückenspray ist ratsam. Wer am kommenden Dienstag dabei ist, bekommt als Begrüßungsgeschenk einen Turnbeutel mit einer von der Barmer Ersatzkasse gesponserten Faszienrolle.

Folgten am Bleichewall bis zu 300 Teilnehmern Tannhäusers Anweisungen, kamen im vergangenen, durch die Coronaschutzmaßnahmen und durch wechselhaftes Wetter geprägten Sommer 2020 meist nur gut 50 Yogafreunde. Aus Infektionsschutzgründen war die maximale Teilnehmerzahl im Stadion auf 150 begrenzt worden.

Diese Obergrenze wurde aber bei keiner der Yogastunden ausgereizt. Wegen der Pandemie hatte es im Jahr 2020 nur eine Einzelveranstaltung gegeben. Dafür waren 40 Plätze verlost worden. Wenn ihr Anteil im Laufe der Jahre schon etwas zugenommen hat, waren die Männer bisher beim HNA-Yogasommer immer deutlich in der Minderheit. (Olaf Weiss)

Auch interessant

Kommentare