Ergebnis der Europawahl

Europawahl im Landkreis Northeim: SPD verliert 12,73 Prozent - Grüne legen um 11,01 Prozent zu - CDU stärkste Kraft

Northeim. Bei der Europawahl haben die beiden großen Parteien im Landkreis Northeim nach Verlusten nahe beieinander abgeschnitten. Allerdings hat die CDU die SPD als stärkste Kraft abgelöst.

Die Sozialdemokraten mussten im Vergleich zur Europawahl 2014 massive Einbußen von 12,73 Prozentpunkte hinnehmen und bekamen nur noch 27,39 Prozent der Stimmen. 

Auch die Christdemokraten mussten Federn lassen. Allerdings kamen sie mit einem Minus von 7,37 Prozentpunkten deutlich glimpflicher davon und erreichten 27,94 Prozent der Stimmen. 

Großer Gewinner der Europawahl im Landkreis sind die Grünen. Sie legten um 11,01 Prozentpunkte zu und kamen auf 19,01 Prozent der Stimmen. 

Wählergewinne kann auch die AfD verzeichnen, die im Vergleich zu 2014 2,63 Prozentpunkte mehr erzielte und auf 8,13 Prozent der Stimmen kam. 

Zugewinne gab es auch für die FDP (2,38 Punkte), die auf 4,93 Prozente kam. Leichte Verluste gab es für die Linke. Sie kam auf 3,22 Prozent (2014: 3,44 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag mit 56,12 Prozent im Landkreis Northeim deutlich über der bei der Europawahl 2014 vor fünf Jahren (49,19 Prozent).

Rubriklistenbild: © dpa-Bildfunk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.