Florida-Party in Northeim wurde zum Besuchermagneten

Effektvoll in Szene gesetzt: Im Foyer der Northeimer Stadthalle feierten die Gäste der Florida-Revival-Party in den Mai. Foto: Jelinek

Northeim. Gut besucht war die dritte Auflage der Revival-Party der ehemaligen Northeimer Discothek „Florida“. Mehrere hundert Besucher tanzten am Samstag in der Stadthalle in der Mai.

Die DJs Wyper und Michael Binding sorgten mit Kult-Hits der 1980er- und 1990er-Jahre für die richtige Stimmung. Schwerpunkt war die Musik, die von 1983 bis 1989 in der Discothek am Northeimer Mühlenanger gespielt wurde.

Gefeiert wurde auf zwei Ebenen, die mit lilafarbenen Scheinwerfern effektvoll in Szene gesetzt wurden.

Florida-Party in Northeim wurde zum Besuchermagneten

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.