Erinnerung an Disco Florida und Club 40

Florida-Revival-Party lockt hunderte in die Stadthalle

Northeim - Da waren sie wieder, die Klassiker und Ohrwürmer; die Neue Deutsche Welle, die Schlager, die New Wave und der Synthie Pop. 

Ein bisschen wirkte es so, als sei die Zeit stehen geblieben, als DJ Wyper und DJ Micha Michael Binding loslegten und jene Hits durch die Northeimer Stadthalle schallen ließen, die vor 30 Jahren die Discotheken zum Beben brachten.

Damals waren es die Tanzflächen der Disco Florida und Club 40. Heute ist es das Foyer der Stadthalle Northeim. Die mehr als 400 Gäste wussten, was sie wollten. Und genau das wurde geliefert.

Florida-Party in der Stadthalle

Bis in die Nacht durchtanzen oder bei einem Cocktail, Bier oder Sekt relaxen. Dass sich unter die Besucher auch Jugendliche mischten, passte ins Konzept. Zum Lied der kleinen Taschenlampe winkten die Gäste über drei Etagen mit bunten Knicklichtern im Takt: Gänsehaut. (ycv) 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.