Ungiftiges nordamerikanisches Tier

Frau findet Kornnatter in Northeimer Garten

+

Northeim. Auf einem Grundstück am Northeimer Burgweg nahe dem Finanzamt hat eine Anwohnerin eine quicklebendige Schlange gefunden.

Bei der etwa einen Meter langen Schlange handelt es sich nach Expertenauskunft um eine ungiftige nordamerikanische Kornnatter (Foto). Das vermutlich aus einem Terrarium entwichene Kriechtier wurde eingefangen und in der Schlangenfarm in Schladen artgerecht untergebracht. Gefunden wurde das Reptil am 20. Dezember. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise zur Herkunft des Tieres. Die werden unter der Telefonnummer 05551 / 700 50 angenommen. (ajo)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.