Zwei Personen im Krankenhaus

Großeinsatz: Scheune in Höckelheim ist abgebrannt

Höckelheim. Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Höckelheim (Landkreis Northeim) am Sonntag. Dort ist eine Scheune fast vollständig abgebrannt.

Aktualisiert am 22. Januar um 6.45 Uhr - Kurz vor 16.30 Uhr am Sonntag in Höckelheim: Eine riesige Rauchsäule steigt zu Himmel, verschiedenste Augenzeugen sehen die meterhohen Flammen in den Himmel schlagen und wählen den Notruf.

Sekunden später läuft die Rettungskette an. Der Großeinsatz für die Feuerwehren aus Höckelheim, Hillerse, Berwartshausen, Sudheim und die gesamte Feuerwehr Northeim beginnt. Mit im Einsatz sind außerdem der Rettungsdienst, das Technische Hilfswerk und die Polizei.

Eile bestand, da sich die Scheune unmittelbar an einem Wohnhaus befindet. Nach letzten Stand sollen die Flammen auch auf Teile des Gebäudes übergegriffen haben. 

Steht in Flammen: Eine Scheune am Hackelberg in Höckelheim.

Die Feuerwehr war unter anderem mit zwei Drehleitern vor Ort und konnte so schnell die Kontrolle über das Feuer gewinnen. Wasser wurde dazu auch über weite Strecken aus der Moore geholt. Der Einsatz dauerte aber auch am Abend noch weiter an.

Klar ist mittlerweile, dass zwei Personen, die Bewohner des Gebäudes, vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurden. Sie stehen unter Schock, wurden weiter aber nicht verletzt.

Baufachberater vor Ort

Hintergrund ist unter anderem die Statik des Wohngebäudes, das jetzt, nachdem nahezu die komplette Scheune abgebrannt ist, überprüft werden muss, heißt es dazu von der Polizei auf HNA-Anfrage. Dazu sind Spezialkräfte vom THW vor Ort. Ebenfalls im Einsatz ist die Feuerwehrbereitschaft 4, die sogenannte Umweltfeuerwehr. 

Wie lange der Einsatz noch andauern sollte, war am Abend unklar. Ebenso die Ursache für das Feuer.

Scheune in Höckelheim brennt nieder

Scheune in Höckelheim brennt nieder
Scheune in Höckelheim brennt nieder © Plikat/HNA
Scheune in Höckelheim brennt nieder
Scheune in Höckelheim brennt nieder © Plikat/HNA
Scheune in Höckelheim brennt nieder
Scheune in Höckelheim brennt nieder © Plikat/HNA
Scheune in Höckelheim brennt nieder
Scheune in Höckelheim brennt nieder © Plikat/HNA
Scheune in Höckelheim brennt nieder
Scheune in Höckelheim brennt nieder © Plikat/HNA
Scheune in Höckelheim brennt nieder
Scheune in Höckelheim brennt nieder © Plikat/HNA
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat
 © Plikat

Rubriklistenbild: © Plikat

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.