Großbaustelle

Harztor-Sperrung: Northeimer Polizei ahndet elf Verstöße in einer Stunde

Bald ganz gesperrt: Die Einmündung Harztor/Ostring (Bild) wird aufgebaggert.
+
Bald ganz gesperrt: Die Einmündung Harztor/Ostring (Bild) wird aufgebaggert.

Seit Montag ist die Harztor-Baustelle in Northeim bis voraussichtlich 9. April komplett für den Verkehr gesperrt (HNA berichtete).

Northeim - Das scheint aber weiterhin viele Autofahrer nicht zu interessieren, wie eine Kontrolle der Northeimer Polizei am Montagabend gezeigt hat.

Innerhalb einer Stunde, von 18.15 bis 19.20 Uhr, stellten die Beamten insgesamt elf Verstöße gegen die Sperrung fest, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Gegen alle Fahrer wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Polizei kündigte zudem an, auch in den nächsten Tagen am Harztor zu kontrollieren.  (kat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.