Hitze hat Landkreis Northeim im Griff

Corona-Regeln: Polizei kündigt Kontrollen am Northeimer Freizeitsee an

Badegäste am Northeimer Freizeitsee
+
Badegäste am Northeimer Freizeitsee.

Temperaturen bis zu 34 Grad und Sonne satt: Das sind die Vorhersagen für das kommende Wochenende.

Northeim - Der Deutsche Wetterdienst hat sogar eine Hitzewarnung für die Mitte Deutschlands und damit auch für den Landkreis Northeim herausgegeben. Abkühlung versprechen die Freibäder und Seen im Landkreis. Auch an den Ufern des Northeimer Freizeitsees dürfte es eng werden.

Die Polizei bittet, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Sie werde das auch kontrollieren. Die Coronaregeln lassen in den Bädern allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zu. Da heißt es, sich besser vorher im Internet zu informieren. (goe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.