Am letzten Tag regnete es

HNA-Yogasommer in Northeim: zum Abschluss ein  Picknick in der Alten Brauerei

+
Abschluss-Picknick: Wegen des Regens waren die Teilnehmer kurzerhand in die Alte Brauerei umgezogen.

Schuld war der Regen: Der Abschluss des HNA-Yogasommers fand nur in kleinem Kreis statt.

Zu dem auf Anregung von Yogalehrerin Anke Tannhäuser bei der letzten Yogastunde in diesem Jahr geplanten Picknick kamen nicht die durchschnittlich 220 Teilnehmer des Yogasommers, sondern nur rund 30 Yoga-Freunde. Und das mit von ihnen mitgebrachten Speisen bestrittene Picknick wurde wegen des schlechten Wetters kurzerhand ins benachbarten Jugend- und Kulturzentrum Alte Brauerei verlegt.

Aus Platzgründen machte Anke Tannhäuser mit den Teilnehmern statt Yoga-Übungen nur eine Entspannungsübung, dann folgte das Picknick.

HNA-Redaktionsleiter Olaf Weiss dankte Anke Tannhäuser für ihr Engagement. Dass je nach Wetterlage zwischen 150 und 300 Menschen an den Yogastunden teilgenommen haben, sei vor allem ihr Verdienst. „Sie ist das Gesicht des Yogasommers“, sagte er.

Yogalehrerin Anke Tannhäuser

Der in diesem Jahr vom Autohaus Dörge präsentierte HNA-Yogasommer hatte am 18. Juni begonnen. Dienstags und donnerstags fanden die Stunden am Bleichewall statt. Das Wetter spielte meistens mit.

Neben der Abschlussveranstaltung musste nur eine Stunde wegen Regens verlegt werden. Sie fand in der Stadthalle statt, die die Stadt – wie jetzt die Alte Brauerei – kurzfristig zur Verfügung gestellt hatte. Dafür sagte Weiss ebenso Danke wie für die Unterstützung durch die Karateschule Haubold, die den Strom für die Lautsprecheranlage zur Verfügung gestellt hat, ohne die Tannhäusers Anweisungen am Bleichewall für die meisten Teilnehmer nicht zu hören gewesen wären. 

Viele Teilnehmer äußerten den Wunsch, dass der HNA-Yogasommer 2020 fortgesetzt wird. Anke Tannhäuser und Olaf Weiss kündigten an, dass eine Fortsetzung möglich sei.

Impressionen vom HNA-Yogasommer in Northeim

Northeim, HNA-Yogasommer, Bleichewall
 © Olaf Weiss
Northeim, HNA-Yogasommer, Bleichewall
 © Olaf Weiss
Northeim, HNA-Yogasommer, Bleichewall
 © Olaf Weiss
Northeim, HNA-Yogasommer, Bleichewall
 © Olaf Weiss
Northeim, HNA-Yogasommer, Bleichewall
 © Olaf Weiss
NortheimHNA-Yogasommer Tannhäuser
 © Olaf Weiss
NortheimHNA-Yogasommer Tannhäuser
 © Olaf Weiss
Northeim, Yogasommer, Anke Tannhäuser
 © Olaf Weiss
Northeim, Bleichewall, HNA-Yogasommer
 © Olaf Weiss
Northeim, HNA-Yogasommer in de Stadthalle, Anke Tannhäuser
 © Olaf Weiss
Northeim, Abschluss-Picknick in der Alten Brauerei
 © Olaf Weiss
Northeim, HNA-Yogasommer, Bleichewall
 © Olaf Weiss
zje123HNA YogasommerOlaf Weiss
 © Hubert Jelinek
zje123HNA-YogasommerAnke Tannhäuser
 © Hubert Jelinek

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.