Hotel Freigeist zeigt sein Inneres

+
Das Hotel Freigeist gewährt Einblicke: Beim Tag der offenen Tür ist Hoteldirektor Philipp Amberg (links) Gastgeber. Auch Küchenchef Dirk Schrey kann man bei der Arbeit zuschauen. 

Northeim. Das Hotel Freigeist lädt für Sonntag, 5. Juni, zum Tag der offenen Tür ein. 25 Partner präsentieren sich.

Das ist eine Premiere: Das Hotel Freigeist am Northeimer Gesundbrunnen öffnet am Sonntag, 5. Juni, seine Tore, lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. Dabei können Besucher sogar einen Blick in die Küche des Hotels werfen, das sich im Besitz des Nörteners Carl Graf von Hardenberg und Burghotel-Direktor Georg Rosentreter befindet.

„Wir freuen uns auf viele Besucher“, sagen übereinstimmend der neue Direktor des Hauses, Philipp Amberg, und der ebenfalls neue Küchenchef Dirk Schrey. Natürlich steht das Hotel im Fokus, das einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Gäste können sich alle Räumlichkeiten anschauen, natürlich auch einige der insgesamt 62 Zimmer.

Sie können auf der Terrasse am Karpfenteich verweilen, diverse Leckereien des Kulinarik-Teams und Erfrischungen genießen. Wer möchte, kann auch à la carte speisen.

Breites Spektrum

Doch das ist längst nicht alles, denn am Sonntag werden sich zwischen 10 und 16 Uhr 25 Partner des Hotels an ihren Ständen präsentieren - fast alle aus unserer Region. Sie geben unter anderem Tipps für Dekoration, Hochzeitsausstattung und Rahmenprogramme bei Feierlichkeiten aller Art. Mit dabei sind unter anderem das Northeimer Hochzeitshaus, der Herrenausstatter Wilvorst, der Fruchthof, das Gartencenter Denecke, Das Hardenberg Golfresort, das Theater der Nacht und das Stadtmarketing Northeim.

Tombola

Für die jüngeren Besucher gibt es eine bunte Hüpfburg, Kinderschminken und zum Beispiel einen Mountainbike-Kurs. Ein Höhepunkt des Tag der offenen Tür im Hotel Freigeist ist die große Verlosung, deren gesamter Erlös dem Kinderschutzbund Northeim zugutekommt. Als Hauptpreis winkt eine Übernachtung für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit Frühstück im Hotel, ein Grillen am Feuerring inklusive Getränken und eine Tour im Niedrigseilgarten.

Auch für musikalische Unterhaltung wird gesorgt. Dafür engagiert ist der Northeimer Musikproduzent und Sänger Tomas Sniadowski („Vintage Vegas“), der jüngst beim Nörtener Burgturnier für die musikalischen Parts verantwortlich war. Er wird als DJ Tom Marks dabei sein.

www.freigeist-northeim.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.