1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

4,5 Kilometer der Autobahn 7 bei Düderode sind bald sechsspurig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Olaf Weiss

Kommentare

Autobahn 7 Baustelle sechsspuriger Ausbau Düderode Harzhorn Seesen
Baustellenverkehr auf der Autobahn 7 am Harzhorn zwischen Seesen und Düderode. Hier soll der Verkehr ab Donnerstag sechsspurig rollen. © Olaf Weiss

Auf einem ersten größeren Teilstück der Autobahn 7 (A 7) zwischen Seesen und Nörten-Hardenberg ist der sechsspurige Ausbau so gut wie abgeschlossen.

Wie Autobahnbetreiber Via Niedersachsen am Montag mitteilte, soll ein viereinhalb Kilometer langes Teilstück zwischen Seesen und Echte am Donnerstag, 30. Juni, in beiden Richtungen freigegeben werden.

In der ersten Augusthälfte soll am südlichen Ende des Ausbaubereichs zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim ein weiteres Teilstück folgen.

Auf dem Abschnitt von Seesen bis in Höhe Düderode sind laut Via Niedersachsen vier Brücken, auf denen die Autobahn andere Straßen und Feldwege überquert, und eine Brücke, die die A 7 überspannt, neu entstanden. Es seien 935 Meter Lärmschutzwand errichtet und offenporiger Asphalt („Opa“) verwendet worden.   (ows)

Auch interessant

Kommentare