1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Northeim: Mit Lamborghini ohne Führerschein durch die Stadt gerast

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Symbolbild mit Blaulicht der Polizei und einem Polizeibeamten.
Polizeibeamte haben am Donnerstagabend in Northeim den Fahrer eines Lamborghini gestoppt, nachdem Zeugen sich über dessen Raserei beschwert hatten (Symbolbild). © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Obwohl er gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, ist ein 26-jähriger Mann am Donnerstagabend mit einem Sportwagen der Marke Lamborghini durch Northeim gerast.

Northeim - Zeugen hatten sich gegen 22.30 Uhr bei der Polizei beschwert, weil der Wagen mit offenbar stark überhöhter Geschwindigkeit mehrmals in beide Richtung durch die Rückingsallee gerast war.

Polizeibeamte entdeckten den Lamborghini dann wenig später in der Nähe der Rückingsallee. Bei der Kontrolle kam heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein hat. Die Folge: ein Strafverfahren und eine Anzeige.   (kat)

Auch interessant

Kommentare