Wir suchen die positiven Aspekte der Kreisstadt

Nach Radioumfrage: Wie schrecklich ist Northeim wirklich?

+
Die Kreisstadt aus der Luft: Wirklich etwas erleben kann man hier nicht – das sehen zumindest die Northeimer so, die bei einer Straßenumfrage von Radio ffn befragt wurden.

Northeim. Was ist an Northeim besonders? Leben wir in der Kreisstadt offenbar am Ende der Welt, ohne Möglichkeiten, etwas zu unternehmen? Und ist Northeim überhaupt lebenswert?

Wer in der vergangenen Woche Radio ffn gehört hat, der hat ein düsteres Bild von unserer Stadt vermittelt bekommen. Und schuld daran sind offenbar die Northeimer selbst.

Was war passiert?

ffn war in der vergangenen Woche mit seiner „Money-Mail to go“, einem Radiogewinnspiel, bei dem es jeweils 1000 Euro zu gewinnen gibt, zu Gast am Northeimer Bahnhof. Im Vorfeld war der Sender bereits zur Straßenumfrage in der Kreisstadt und hat die Northeimer darum gebeten, ein wenig Werbung für ihre Stadt zu machen und zu erzählen, was an Northeim so besonders ist.

Was waren die Antworten?

Die Befragten haben mit „Nichts“, „ist halt Northeim, kann man nicht viel machen“, „eigentlich gar nichts“, „vielleicht der Kiessee im Sommer“ geantwortet – um nur eine Auswahl zu nennen. Das sorgt beim Morningshow-Team für Entsetzen – und vermutlich nicht nur da. Frank Schambor, besser bekannt als Morgenmän Franky, hat zu „We make Northeim great again“ aufgerufen.

Kann das sein?

Deshalb bleibt die Frage: Warum sehen offenbar viele Menschen die Kreisstadt so negativ? Werden die Angebote und Möglichkeiten vor Ort nicht wahrgenommen oder gehen sie schlicht am Interesse der Menschen in der Region vorbei?

Ihre Meinung ist gefragt!

Diese Frage könnte wohl kaum jemand besser beantworten als Sie, liebe Leserinnen und Leser. Deshalb sammeln wir noch bis Freitagmittag, 12 Uhr, Ihre Meinungen. Was ist das Besondere an Northeim? Schicken Sie ihre Antworten per E-Mail an northeim@hna.de, per Fax an 0 55 51/ 600 739 oder per Post an die HNA, In der Fluth 24, 37154 Northeim.

Wir sind gespannt auf Ihre Antworten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.