1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Großalarm ausgelöst: Feuerwehr im Einsatz - Dichte Rauchwolke

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Feuer Flammen Heu Feuerwehr Löschwasser
Der Treckeranhänger ging in Flammen auf. © Kreisfeuerwehr Northeim/Horst Lange

Zeugen melden ein Feuer in einer Scheune, danach wird bei der Feuerwehr Großalarm ausgelöst. Die Vermutung bestätigt sich zum Glück nicht.

Stöckheim - Beim Brand eines Treckeranhängers, der mit 32 Heuballen beladen war, ist am Samstagnachmittag im Bereich Stöckheim (Northeim) ein Schaden von 16 500 Euro entstanden.

Laut Polizei hatte der Fahrer des Treckergespanns während der Fahrt die Flammen bemerkt, war von der Straße abgefahren und hatte noch versucht, seine Ladung abzukippen. Weil Zeugen zunächst vermutet hatten, dass in dem Bereich eine Scheune brennt, wurde Großalarm ausgelöst.

Northeim: Feuerwehreinsatz - Strecke zwischen Stöckheim und Drüber gesperrt

Doch das bestätigte sich zum Glück nicht, so ein Feuerwehrsprecher. Die Flammen konnten schnell abgelöscht werden. Die Straße zwischen Stöckheim (Northeim) und Drüber war längere Zeit voll gesperrt. (kat)

Bei einem Dachstuhlbrand im Kreis Northeim ist kürzlich ein Sachschaden von etwa 80 000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

Auch interessant

Kommentare