Northeim-Touristik möchte Flyer mit Wandertipps erstellen

Stehen schon mit Wanderstöcken für erlebnisreiche Touren in den Startlöchern: Tanja Guse (von links) mit ihrer Tochter Ann-Sophie, Helvi Ritter und Carina Strunk mit Tochter Jana. Foto: privat/nh

Northeim. Den Flyer mit Radtour-Vorschlägen rund um Northeim gibt es schon seit vorigem Jahr bei der Northeim-Touristik. Jetzt soll eine Faltbroschüre mit Wander-Tipps aufgelegt werden. Dafür suchen die Touristiker jetzt Vorschläge aus der Bevölkerung.

Angesprochen fühlen könnten sich zum Beispiel örtliche Wandergruppen, Seniorenclubs, Sportvereine, aber auch Privatpersonen, sagt Helvi Ritter, Geschäftsführerin des Vereins Northeim-Touristik. „Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Vorschläge für Touren bei uns eingehen.“

Die Wanderungen könnten kurz oder lang sein, schwierig oder auch einfach, fährt Ritter fort. Und: „Sie sollten in jedem Fall die herrliche Umgebung Northeims erkunden lassen und im besten Fall zwischendurch auch spannende Ausblicke bieten.“

Aufgrund der Nachfrage der Besucher in der Tourist-Information im Reddersenhaus am Northeimer Münsterplatz wisse das Team der Northeim-Touristik, dass insbesondere Rundtouren gefragt sind. Wieter und Sultmer, aber auch Wege entlang der Seenplatte oder an Rhume und Leine sowie spannende Beobachtungen im Mittelwald könnten Bestandteil der Touren sein, so Ritter weiter.

Wer Lust hat, seine Lieblingstour auch anderen Menschen näher zu bringen, sollte die entsprechenden Informationen wie Streckenverlauf, Wegebeschaffenheit, Dauer und Sehenswürdigkeiten an die Northeimer Tourist-Info weitergeben.

Dort würden die Touren dann ausgewählt und zusammengestellt. Helvi Ritter: „Knackige Touren-Titel sind selbstverständlich ebenso willkommen.“

Die Tourenvorschläge können per Mail (info@northeim-touristik.de), Fax (05551/913067) oder auch handschriftlich an die Northeim-Touristik, Am Münster 6, in Northeim gesendet werden.

Vergessen werden sollte in keinem Fall der Absender, denn der oder die Autoren sollen sich natürlich als Urheber auch im Wander-Flyer wiederfinden. (goe)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.