Rentner wurde seit Donnerstag vermisst

Vermisster Ewald H. aus Northeim wieder wohlbehalten zu Hause - Zeuge hatte ihn entdeckt

+
Es gibt Entwarnung: Der 72-jährige Ewals H. aus Northeim ist wohlbehalten wieder zu Hause.

Seit Donnerstag hatte die Northeimer Polizei nach dem 72-jährigen Ewald H. aus Northeim gesucht. Jetzt ist der vermisste wohlbehalten wieder zu Hause.

Update am 26.10.2019, um 18.22 Uhr - Der seit Freitag vermisste 72-jährige Northeimer ist am Samstagvormittag gegen 10.15 Uhr durch einen Zeugenhinweis in einem Northeimer Einzelhandelsgeschäft wieder aufgefunden worden. 

Laut Polizeibericht hatte der Zeuge den Vermissten aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung wiedererkannt. Die zum Einsatzort entsandten Beamten der Polizei Northeim konnten vor Ort den leicht verwirrten Mann als den vermissten Ewald H. identifizieren.

Er wurde unter dem Hinweis auf ärztliche Kontaktaufnahme wohlbehalten in die Hände von Angehörigen übergeben. Die Fahndung wird hiermit beendet.

Erstmeldung vom 25.10.2019: Northeimer Polizei sucht nach Ewald H. (72)

Bislang gibt es keinen Hinweis zu einem möglichen Aufenthaltsort, sagte ein Polizeisprecher am Freitagnachmittag. Der 72-Jährige benötigt dringend ärztliche Hilfe und Medikamente.

Die Vermisstenanzeige ging am späten Freitagvormittag bei der Northeimer Polizei ein. Ein Personenspürhund der Lüneburger Polizei wurde angefordert. Der Hund begann seine Suche am Freitagnachmittag an der Wohnung des Vermissten in der Hans-Holbein-Straße. Die Spur führte in Richtung Innenstadt, verlief sich hier aber, so die Polizei weiter.

Northeim: Ewald H. vermisst 

Ewald H.f ist 1,74 Meter groß, schlank, hat braune Augen und graue kurze Haare. Bekleidet ist er mit einer braunen Jacke, einem braunen Pullover, schwarzer Strickmütze, schwarzer Hose und grauen Turnschuhen.

Wer den Vermissten gesehen hat oder sachdienliche Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter dem Notruf 110 an die Polizei oder unter Telefon 0 55 51/700 50 direkt an die Northeimer Polizei zu wenden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.