Kollision auf B 241

Northeimer überschlägt sich bei Unfall mehrfach

Das schwer beschädigte Auto des 39-Jährigen.
+
Das schwer beschädigte Auto des 39-Jährigen.

Verletzt wurde ein 39-jähriger Autofahrer aus Northeim am Donnerstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Höckelheim und Moringen.

Northeim – Gegen 6.40 Uhr hatte ein 51-jähriger Autofahrer aus Bad Grund, der in Richtung Moringen unterwegs war, in Höhe Schnedinghausen einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholt, dabei aber zu spät bemerkt, dass ein hinter ihm fahrender 39-Jähriger aus Northeim bereits zum Überholen angesetzt hatte.

Durch die Berührung der beiden Fahrzeuge schleuderte der Wagen des 39-Jährigen gegen einen Baum und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die B 241 war während der Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme voll gesperrt. Auch der 51-Jährige wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 16 000 Euro. (Kathrin Plikat)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.