1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Northeimerin verpasst Mann einen Faustschlag

Erstellt:

Von: Rosemarie Gerhardy

Kommentare

Polizisten in Uniform
Polizei, Uniform (Symbolbild) © Symbolfoto: Silas Stein/dpa

Bei einer Feier kam es am Sonntag gegen 1.45 Uhr am Schützenring in Northeim zu Streitigkeiten zwischen einer 18-jährigen Frau aus Northeim und einem alkoholisierten 18-jährigen Mann aus Kalefeld.

Northeim –Dabei versetzt die Frau laut Polizeibericht dem Mann einen Faustschlag ins Gesicht, sodass er blutete.

Der Mann wurde dann gegenüber der hinzugerufenen Polizei verbal aggressiv. Dem erteilten Platzverweis kam er laut Polizei trotz mehrfacher Aufforderung nicht nach, sodass er in Gewahrsam genommen wurde. Hierbei leistete er Widerstand und muss sich nun wegen tätlichem Angriff auf Polizeibeamte verantworten.  (rom)

Auch interessant

Kommentare