Untersuchungshaft beantragt

Polizei erwischt Einbrecher in Rintelner Kita auf frischer Tat

+
Einbruch in Kita gescheitert: Täter von Polizei erwischt.

Northeim/Rinteln. Zwei Männer aus Einbeck und Göttingen wollten in eine Kindertagesstätte in Rinteln einbrechen und wurden dabei von der Polizei auf frischer Tat ertappt. 

Einer Zeugin waren die beiden maskierten Gestalten aufgefallen, die über den Zaun des Kita-Geländes kletterten.

Nach ersten Ermittlungen, so teilte Northeims Polizeisprecher Uwe Falkenhain am Dienstag mit, kommen die beiden Männer für weitere ähnliche Taten auch im Landkreis Northeim als Täter infrage. Auch hier hatte es in der jüngeren Vergangenheit eine Reihe von Einbrücke in Kindertagesstätten gegeben, den letzten am Pfingstwochenende in Langenholtensen.

Die Staatsanwaltschaft Bückeburg hat für die einschlägig polizeibekannten Personen Untersuchungshaft beantragt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.