Streik

Erzieherinnen veranstalteten Flashmob im City-Center

Einen Flashmob veranstalteten am Dienstagvormittag die streikenden Kita-Erzieherinnen aus Northeim.

Mit ihrer Aktion im Northeimer City-Center machten die streikenden Erzieherinnen der städtischen Kindertagesstätten in Northeim auf den Sinn ihres Ausstandes, nämlich eine bessere Anerkennung ihrer Aufgaben, aufmerksam.

Auf Initiative der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich 21 Kita-Mitarbeiterinnen an einem so genannten Flashmob. Auf einen Pfiff hin, stellten sie sich im Hauptgang zu einer Menschenkette zusammen (Bild).

Alle hatten T-Shirts an, auf denen die Aufgaben einer Erzieherin aufgelistet waren. „Erzieher sind“ so war zu lesen, und dann unter anderem „Organisator, Strukturgeber, Psychologen, Bewegungspädagogen, Einschlafhilfe, Versorger, Familienberater.“ „Wir wollen so zeigen, wie vielfältig und immer mehr unsere Aufgaben geworden sind“, sagte Anke Sender-Pflug vom Kindergarten Hillerse.

Am Mittwoch soll es auf dem Northeimer Wochenmarkt eine weitere Aktion der Streikenden geben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.