Mann ließ Kind an Bushaltestelle wieder aussteigen

Siebenjährige steigt bei Gittelde zu Unbekanntem ins Auto

Bad Grund. Ein siebenjähriges Mädchen ist bei Gittelde (Landkreis Göttingen) zu einem Unbekannten ins Auto gestiegen. Das Kind vertraute sich im Anschluss seinen Eltern an.

Es soll nach Angaben der Polizei Osterode nicht verletzt worden sein. Die Polizei Osterode ermittelt in einem mysteriösen Fall, der sich am Samstag nahe Teichhütte, einem Ortsteil von Bad Grund, zugetragen hat: Dort war ein siebenjähriges Mädchen zwischen 14 und 14.45 Uhr auf dem Weg zwischen Gittelde und Teichhütte in das Auto eines Fremden gestiegen.

Der Fahrer war mit dem Kind auf einen Firmenparkplatz der Firma Obermann an der Straße Im Kampe gefahren. Wenig später ließ der unbekannte Fahrer das Kind an einer Bushaltestelle wieder aussteigen, ergaben die Ermittlungen der Polizei.

Das Mädchen vertraute sich Zuhausen seinen Eltern an, die die Polizei einschalteten.

Was in dem Auto geschehen ist, sei noch nicht eindeutig klar, allerdings hätten die bisherigen Erkenntnisse ergeben, so ein Polizeisprecher am Dienstag, dass dem Kind nichts passiert sei: „Das Mädchen wurde nicht verletzt oder ähnliches.“

Jetzt sucht die Polizei Osterode Zeugen für den Vorfall, der sich Samstag zwischen 14 und 14.45 Uhr ereignet hat.

Wem ein silberfarbener Kleinwagen, vermutlich der Marke Opel, in Teichhütte, Gittelde oder Eisdorf aufgefallen ist oder wer sogar gesehen hat, dass das Kind in das Auto gestiegen ist, sollte sich dringend bei der Polizei melden.

Der Fahrer des Wagens soll etwa 50 Jahre alt und klein sein, eine Glatze und einen deutlichen Bauchansatz haben.

Ein Polizeisprecher ergänzte, dass es bereits einen Hinweis aus der Bevölkerung gegeben habe, dem müsse jetzt nachgegangen werden.

Kontakt: Polizei Osterode, Tel. 05522 / 5080

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.