Soziales Netzwerk vor Ort

+
An folgenden Standorten ist der ASB mit seiner Leistungsvielfalt in der Region vertreten: Nörten-Hardenberg, Northeim, Uslar und Wulften. Das Foto zeigt eine Tagespflegegruppe am Standort Uslar.

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Kreisverband Northeim/Osterode gehört zu den führenden Anbietern sozialer Dienstleistungen in Südniedersachsen und ist dort seit mehr als 35 Jahren verlässlicher Partner für hilfsbedürftige Menschen.

Politisch und konfessionell ungebunden bietet der ASB seit seiner Gründung im Jahr 1888 als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation bedarfsorientierte unterstützende Dienstleistungen an.

Die Angebote des ASB-Kreisverbandes helfen gehandicapten Menschen aus der Region, ihren Alltag in größtmöglicher Selbstständigkeit bestreiten zu können. Zum Dienstleistungsumfang gehören sowohl die klassische Ambulante Pflege, als auch Tagespflegeangebote, bei denen die Teilnehmer zu festen Zeiten in geselliger Runde betreut werden, an Aktivitäten teilnehmen und trotz ihrer Einschränkungen Sozialkontakte pflegen können.

Zudem bedeutet die Tagespflege auch eine Entlastung pflegender Angehöriger. Der Hausnotruf garantiert beim Auslösen eines Knopfes schnelle professionelle Hilfe in den eigenen vier Wänden. Auch das Angebot der hauswirtschaftlichen Versorgung sollte nicht außer Acht gelassen werden. Die konkreten Hilfen im Haushalt wie das Saubermachen, Kochen oder Einkaufen, ermöglichen erst das Leben in den eigenen vier Wänden.

Download

PDF der Sonderseite Pflegedienste stellen sich vor

Menschen, die durch dementielle oder psychische Erkrankungen in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind, erhalten durch den ASB die Möglichkeit, an speziellen Betreuungsangeboten teilzunehmen. Angenehme Gespräche oder regelmäßige Spaziergänge gehören genauso zum Angebot wie das Vorlesen der Zeitung. Um diese und weitere Angebote wahrnehmen zu können, zum Arzttermin oder zur Dialyse zu kommen, bietet der ASB auch einen behindertengerechten Fahrdienst an. Dieser übernimmt auch Individualfahrten.

Ein weiterer großer Servicebereich der ASB-Mitarbeiter ist die ausführliche und individualisierte Pflegeberatung. Ob es um die richtigen Angebote, das Ausfüllen von Anträgen oder einfach um Tipps für pflegende Angehörige geht: Das Team steht mit Rat und Tat kompetent zur Seite. (ysl)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.