700 Sportler stellen beim Stadtlauf in Northeim Rekord auf

Northeim. Mit einer Rekordbeteiligung beim Stadtlauf hat Northeim dem inoffiziellen Beinamen "Sportstadt" wieder einmal alle Ehre gemacht.

Rund 700 Läufer aller Altersgruppen sind am Samstag auf die Strecken zwischen 600 Metern und der Halbmarathon-Strecke gegangen.

Herausragend war die Leistung der sechs Mann starken Läufergruppe der Kreisfeuerwehr Northeim. Unter Führung von Abschnittsleiter Axel Meyer (Hevensen) absolvierten die Feuerwehrleute den 4812 Meter langen Einbecker Brauhaus-Lauf in Schutzkleidung und mit Pressluftflasche auf dem Rücken - Gesamtgewicht: 17 Kilogramm. Sören Warzock (Lichtenborn) lief sogar mit Atemschutzmaske vor dem Gesicht. (zhp)

Hunderte Aktive beim Northeimer Stadtlauf

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.