Stadt Northeim: Künftig 30 Minuten kostenlos Parken in der Innenstadt

Parkscheinautomat: Wer auf den grünen Knopf drückt, ohne Geld einzuwerfen, soll künftig einen Parkschein erhalten, der es ihm erlaubt, eine halbe Stunde zu parken. Foto:  Weiss

Northeim. Die kostenlose Parkzeit in der Northeimer Innenstadt soll verdoppelt werden. Ein Vorschlag der Verwaltung sieht vor, dass künftig die sogenannte Brötchentaste erlaubt, 30 Minuten kostenlos in der Innenstadt zu parken.

Die Verlängerung der kostenlosen Parkzeit war ursprünglich im Zusammenhang mit der probeweisen Teilöffnung der Fußgängerzone ins Auge gefasst worden. Weil in Bereichen, in denen während der Probephase Autos in der Fußgängerzone fahren sollten, kostenloses Parken mit Parkscheibe für 30 Minuten geplant ist, sollte auch die kostenlose Parkzeit per Brötchentaste von 15 auf 30 Minuten verlängert werden.

Unabhängig von der Probephase, über die am Sonntag, 31. Januar, ein Bürgerentscheid stattfinden soll, möchte die Verwaltung nun die kostenlose Parkzeit unabhängig von der Probephase verlängern. Damit soll die Innenstadt für kurze Besorgungen attraktiver gemacht werden, heißt es in der Beschlussvorlage der Verwaltung. Mit der Änderung der Parkgebührenordnung solle ein Zeichen zur Belebung der Innenstadt gesetzt werden.

Für die Umstellung der Parkscheinautomaten kalkuliert die Verwaltung mit Kosten in Höhe von 2000 Euro. Wie viele Parkgebühren die Stadt durch die Umstellung weniger einnimmt, ist nicht beziffert.

Thema im Ausschus 

Die neue Parkgebührenordnung wird heute, Donnerstag, vom Ratsausschuss für Bürgerdienste, Wirtschaft und Verkehr beraten. das Gremium kommt um 17 Uhr im Sitzungsraum 7 des Rathauses zusammen.

Weitere Themen sind der Haushalt 2016 und Sachstandsberichte zu Baustellen im Stadtgebiet und zur Obdachlosenunterkunft, Mauerstraße 9.

Vor Beginn der Sitzung ist eine Einwohnerfragestunde vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.