Start frei für Cityrummel mit verkaufsoffenem Sonntag

+

Northeim. Der 2. Northeimer Cityrummel hat begonnen. Bis Montag verwandelt sich der Innenstadtbereich um den Münsterplatz jeweils von 12 bis 19 Uhr wieder in einen großen Rummelplatz.

Der Jahrmarkt bietet den Besuchern dabei zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten an. Neben einem Kettenkarussell, gibt es auch Autoscooter, Schieß- und Wurfbuden sowie zahlreiche Imbissstände. Höhepunkt dürfte der Weltraumsimulator „Astroline“ sein, der die Besucher in eine andere Galaxie entführt.

Zusätzlich zum Volksfest ist am Sonntag verkaufsoffen in der Northeimer Innenstadt. Von 13 bis 18 Uhr können die Besucher in den Geschäften einkaufen. Und am Montag ist Familientag, dann gibt es ermäßigte Preise an den Fahrgeschäften.

Unser Foto zeigt den dreijährigen David Ernst, der als erster Besucher das Kinderkarussell auf dem Cityrummel ausprobiert hat und sichtlich begeistert war. (bek)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.