Jetzt bei 43,8

7-Tage-Inzidenz im Kreis Northeim steigt wieder ganz leicht

25.05.2020, Thailand, Bangkok: Ein Labortechniker extrahiert einen Teil eines sich in der Entwicklung befindlichen, möglichen Covid-19-Impfstoffs während eines Tests im Chula Vaccine Research Center, das von der Chulalongkorn-Universität betrieben wird. Forscher in Thailand behaupten, vielversprechende Ergebnisse mit der Impfung an Mäusen zu haben, und haben mit Tests an Affen begonnen. Foto: Sakchai Lalit/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
+
Symboldbild Labortest auf Covid 19. urn:newsml:dpa.com:20090101:ap:4219193c79c24556b4c091f573067c4a

Der deutliche Abwärtstrend der 7-Tage-Corona-Inzidenz aus der vergangenen Tagen hat sich am Freitag im Kreis Northeim nicht fortgesetzt.

Landkreis Northeim - Im Gegenteil: Sie ist am Freitag leicht auf 43,8 gestiegen (Vortag 43,1), lag aber weiter deutlich unter 50, und das den dritten Tag in Folge.

Laut Landkreis sind zehn laborbestätigte Neuinfektionen gemeldet worden. 7 Personen gelten wieder als genesen und konnten aus der häuslichen Quarantäne entlassen werden.

Aktuell sind im Kreis 284 Menschen akut mit dem Virus infiziert, drei mehr als am Vortag. Sie kommen aus: Bad Gandersheim 28 (-1), Bodenfelde 11 (0), Dassel 39 (0), Einbeck 60 (+1), Hardegsen 10 (+1), Kalefeld 7 (0), Katlenburg-Lindau 20 (+1), Moringen 8 (0), Nörten-Hardenberg 15 (0), Northeim 73 (+1) und Uslar 13 (0). Die Zahl der Corona-Toten liegt weiter bei 51.  (Axel Gödecke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.