Schwerer Unfall

Autofahrer verliert die Kontrolle: Zwei Menschen verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Einbeck in Südniedersachsen: Bei einem frontalen Zusammenstoß wurden zwei Menschen schwer verletzt.
+
Schwerer Verkehrsunfall bei Einbeck in Südniedersachsen: Bei einem frontalen Zusammenstoß wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Zu einem schweren Unfall ist es bei Einbeck in Südniedersachsen gekommen. Bei einem frontalen Zusammenstoß werden zwei Menschen schwer verletzt.

Wenzen – Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (03.06.2021) in Wenzen nahe Einbeck im Landkreis Northeim. Laut Mitteilung der Einbecker Polizei am Freitag (04.06.2021) war ein 32-jähriger Autofahrer gegen 15 Uhr auf der Ortsdurchfahrt des Einbecker Ortsteils mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Auto einer 53-jährigen Fahrerin zusammengestoßen.

Unfall bei Einbeck: Beteiligte in Kliniken eingeliefert

Beide Beteiligte erlitten bei dem Verkehrsunfall bei Einbeck in Südniedersachsen schwere Verletzungen und kamen nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in Kliniken. Den Gesamtschaden des Unfalls gibt die Einbecker Polizei mit 10.000 Euro an. (kat)

Mit dem HNA-Newsletter Northeim nichts mehr aus der Region verpassen

Erst kürzlich ist es zu einem Unfall im Kreis Northeim in Niedersachsen gekommen: Ein 17-Jähriger ist dabei tödlich verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.