Polizei sucht Zeugen

Versteckte Tierkadaver:  Unbekannte schlachteten Schafe auf Weide bei Northeim

Stöckheim. Zwei gestohlene Schafe und Tierkadaver auf einer Weide: Die Polizei sucht nach Zeugen für eine Tat, die sich in der Nacht zu Freitag ereignet haben muss.

Laut Bericht fehlten zwei Schafe auf einer Weide an der Landesstraße am Leinepolder bei Stöckheim. Aufgefallen sei der Diebstahl, weil am Freitagmorgen ein Verkehrsteilnehmer ein Mutterschaf und ein Lamm freilaufend an der Straße gemeldet hatte. Die Tiere konnten wieder eingefangen werden. Trotz des intakten Zaunes fehlte von zwei Tieren jedoch weiter jede Spur.

Kurze Zeit später wurden dann Reste von zwei Schafen gefunden, die offenbar auf der Weide geschlachtet wurden. Die Überreste haben in hohem Gebüsch gelegen.

Die Polizei sucht nach Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise erbitten die Beamten des Zentralen Kriminaldienstes unter der Rufnummer 05551/700 50. (kmn)

Rubriklistenbild: © Martin Fitzl/HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.