1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Vollsperrung zwischen Hillerse und Berwartshausen wird weiter verlängert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Schild Bauarbeiten Gras Sperrung Straße Verkehr
Die Kreisstraße zwischen Hillerse und Berwartshausen bleibt bis Mitte September voll gesperrt (Symbolbild). © Konstantin Mennecke

Die wegen Bauarbeiten an der dortigen Autobahnbrücke voll gesperrte Kreisstraße zwischen Hillerse und Berwartshausen geht noch einmal in die Verlängerung.

Hillerse - Bis voraussichtlich Freitag, 16. September, 18 Uhr, bleibt die Strecke noch für Autos und Lkw dicht. Das hat das für den Ausbau der Autobahn 7 zuständige Unternehmen Via Niedersachsen jetzt mitgeteilt.

Die Umleitungsstrecke führt damit auch weiterhin von Berwartshausen über die Bundesstraße 241 nach Höckelheim und von dort nach Hillerse. Diese Umleitung gilt auch für die entgegengesetzte Fahrtrichtung, so Via Niedersachsen weiter.   (kat)

Auch interessant

Kommentare