Schlechtes Wetter ist Ursache

Westumgehung bleibt länger dicht als geplant

+
Hier wird gebaut: Auf der Northeimer Westumgehung werden Teile der Fahrbahn erneuert. 

Northeim. Die Sperrung der Northeimer Westumgehung zwischen den beiden Kreiseln am Sollingtor und Sudheim dauert länger als geplant. Darauf hat die Stadtverwaltung hingewiesen. 

Grund: Wegen des schlechten Wetters verzögerten sich die Asphaltierungsarbeiten.

Eigentlich sollte die Fahrbahnerneuerung am kommenden Montag beendet sein. Jetzt dauert die Sperrung laut Stadt noch bis Donnerstag, 22. Oktober.

Dementsprechend müsse ab Montag 19. Oktober, aufgrund der Sperrung der Northeimer Bahnhofsunterführung der Verkehr in Richtung Süden anders umgeleitet werden als ursprünglich geplant. Der Südverkehr müsse nunmehr ab Montag zunächst über die Nordspange der Umgehung und den Kreisel Berliner Allee auf die Bundesstraße  3 und dann weiter in Richtung Göttingen geführt werden Bewohner und Nutzer der Göttinger Straße in Northeim müssen sich also bis Donnerstag, 22. Oktober, auf ein deutlich erhöhtes Verkehrsaufkommen einstellen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.