1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Northeim: Schon wieder flüchtet ein Autofahrer vor Polizeikontrolle

Erstellt:

Von: Kathrin Plikat

Kommentare

Ein Polizist hält eine Polizeikelle.
Symbolbild: In der Nacht zu Mittwoch ist in Northeim erneut ein Autofahrer vor der Polizei geflüchtet, die den Mann aus Herzberg kontrollieren wollte. © Armin Weigel/dpa

Erneut ist ein Autofahrer vor der Polizei geflüchtet. Der 26-Jährige aus Herzberg sollte in der Nacht zu Mittwoch am Northeimer Ortsausgang in Richtung Hammenstedt kontrolliert werden.

Northeim - Doch der Fahrer gab Gas und raste davon. Nachdem er kurz vor Katlenburg sein Auto gestoppt hatte, kam heraus, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Laut Polizei wollten die Beamten den Fahrer, der ihnen entgegenkam, kontrollieren und hatten dazu den Streifenwagen gewendet. In dem Moment war der Herzberger mit hoher Geschwindigkeit davongerast.

Nachdem er sein Auto wenig später angehalten hatte, stellten die Polizisten den Autoschlüssel sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Zur Gefährdung anderer Autofahrer sei es zu keinem Zeitpunkt gekommen, so die Polizei weiter.  (kat)

Auch interessant

Kommentare