Winterdienst räumt Straßen in Northeim nach drei Dringlichkeitsstufen

Verkehrswichtige Straßen werden zuerst geräumt

Die Technischen Dienste der Stadt Northeim im Einsatz mit einem Schneepflug.
+
Die Technischen Dienste der Stadt Northeim im Einsatz: Von 7 bis 20 Uhr gilt die Pflicht, verkehrswichtige Straßen geräumt zu haben.

In den vergangenen Tagen hat es immer wieder Kritik am Winterdienst in der Stadt Northeim gegeben. Die Stadt erklärt die Reihenfolge, nach der die Straßen geräumt werden.

Northeim – Die Räum- und Streupflicht bestehe für Kommunen nur innerhalb geschlossener Ortschaften auf Durchgangsstraßen sowie viel befahrenen Hauptverkehrsstraßen.

In der Regel müssen diese Straßen um 7 Uhr geräumt oder gestreut sein, heißt es weiter. Abends ende die Streupflicht mit Beendigung der Hauptverkehrszeit gegen 20 Uhr. Eine Gemeinde sei grundsätzlich nicht verpflichtet, einen nächtlichen Streudienst einzurichten.

In den Ortschaften räume der städtische Winterdienst nur an den eigenen Liegenschaften wie zum Beispiel Kindergärten. Ansonsten seien die Ortschaften selbst für den Winterdienst zuständig. Der sei in Northeim in drei Stufen eingeteilt.

Die drei Prioritätsstufen beim Winterdienst

Zur Dringlichkeitsstufe 1 gehören: Albert-Schweitzer-Weg, Bahnhofstraße, Bahnhofsvorplatz, Berliner Allee mit Trog,Breiter Weg Ost, Breiter Weg West, Bürgermeister-Peters-Straße, Dammstraße, Einbecker Landstraße, Eschenschlag, Friedrichstraße, Friedrich-Ebert-Wall, Gardekürassierstraße, Göttinger Straße, Graf-Otto-Straße, Harztor bis Ortsgrenze, Hindenburgstraße, In der Fluth, Konrad-Adenauer-Damm, Güterbahnhofstraße bis P&R Anlage, P&R Anlage, Rückingsallee, Schillerstraße, Seesener Landstraße bis Ortsgrenze, Sohnreystraße, Sollingtor bis Kreisel, Sturmbäume/Krankenhaus-Zufahrt Schlochauer Weg, Trog mit Berliner Allee, Wallstraße (Friedrich- bis Wilhelmstraße), Westtangente, Westliche Entlastungsstraße und Wilhelmstraße.

Zur Dringlichkeitsstufe 2 gehören: Am Klostergarten, Am Markt, Am Martinsgraben, Am Münster, Arentschildstraße, Bahnhofstraße, Bergmühlenweg, Birkenweg, Brauereistraße, Breslauer Straße, Breite Straße, Dahlienstraße, Dörtalsweg bis Finkenstraße, Eichstätte, Fliederstraße, Fontaneweg, Forsthausweg, Freiherr-vom-Stein-Straße, Galgenbergsweg, Georg- Friedrich-Händel Straße, Güterbahnhofstraße, Hans-Holbein-Straße, Heinrich-Schütz-Straße, Hengstbachweg (teilw.), Hillerser Straße, Hirschberger Straße, Industriestraße, Langenholtenser Straße, Lange Lage, Maistieg, Matthias-Grünewald-Straße, Mauerstraße, Medenheimer Straße, Mühlenstraße, Neustädter Ring, Nordring, Richard-Wagner-Straße, Robert-Bosch-Straße, Scharnhorstplatz, Scharnhorststraße, Schaupenstiel (teilw.), Schumannstraße bis Beethovenstraße, Teichstraße, Obere Straße, Ottilienstraße, Ottilienweg, Silcherstraße (teilw.), Speckweg, Sudheimer Straße, Telemannstraße, Tschaikowskistraße, Über dem Hellewege, Untere Straße (Medenheimer bis Bahnhofstraße), Verdistraße, Von-Menzel-Straße, Waldschänkenweg, Wallstraße, Wieterallee bis Am Waldrand, Wieterstraße und Zwinger sowie die Zufahrten zu den Parkplätzen: Süd 1, Süd 2, Süd 3, In der Fluth, Scharnhorstplatz, Bühler Straße (Sudheim), Im Grunde (Hillerse), Weißer Budenweg, Westerlange (Autohof), Wickershausen, Sollingblick (Hollenstedt), Pascheburg (Langenholtensen).

Dringlichkeitsstufe 3 (bedarfsweiser Winterdienst): In der Dringlichkeitsstufe 3 befinden sich alle Straßen der Kernstadt Northeim, die nicht in den Dringlichkeitsstufen 1 und 2 genannt werden.

Hier werden die Fahrbahnen nur in außergewöhnlichen Fällen winterdienstlich betreut. (Rosemarie Gerhardy)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.