1. Startseite
  2. Lokales
  3. Northeim
  4. Northeim

Zeugnisse für 46 neue Techniker

Erstellt:

Von: Axel Gödecke

Kommentare

Die neuen Techniker im Bereich Maschinentechnik – Konstruktion.
Die neuen Techniker im Bereich Maschinentechnik – Konstruktion. © Techniker-Akademie Northeim

An der Technikakademie Northeim (BBS III des Landkreises Northeim) erhielten 46 Absolventen ihre Abschlusszeugnisse.

Northeim –Die aus dem gesamten Bundesgebiet stammenden Absolventen sind nun „Staatlich geprüfte Techniker“. Zusätzlich sind sie berechtigt, den Titel „Bachelor Professional“ zu führen. Bei strahlendem Sonnenschein fand die Veranstaltung im Außenbereich der Akademie statt.

Schulleiter Dr. Peter Hustedt ließ in seiner Rede die zweijährige Schulzeit Revue passieren. Die Pandemie habe den Absolventen von Homeschooling über Maskenpflicht bis hin zu ausfallenden Exkursionen Einiges abverlangt.

In Anlehnung an den Songtext der Toten Hosen, blicke man „an Tagen wie diesen“ jedoch vor allem auf die Erfolge, gute gemeinsame Zeiten und das Geleistete zurück. Die berufliche Bildung stehe der akademischen Bildung an Universitäten und Fachhochschulen in nichts nach, und es brauche beides, um Unternehmen und Gesellschaft handlungsfähig zu machen.

Mit dem Technikerzeugnis wurde den Teilnehmern ein Abschluss verliehen, der im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 und damit dem Bachelor-Abschluss entspricht, heißt es von der Akademie. Damit erweiterten die Absolventen, die in der Regel über eine Berufsausbildung und mehrjährige Berufspraxis verfügen, ihre Kompetenzen im theoretischen Bereich.

Sie seien damit auf dem Arbeitsmarkt sehr begeht. Fast alle hatten zum Zeitpunkt der Zeugnisübergabe bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche und brächten ihr Können künftig bei regionalen und überregionalen Unternehmen von Northeim bis Berlin und München ein.

Als Ehrengast beglückwünschte Northeims Bürgermeister Simon Hartmann die Absolventen zu ihren Leistungen und zog Parallelen zu seinem eigenen Lebensweg, der ihn über eine Berufsausbildung und ein berufsbegleitendes Studium in sein heutiges Amt geführt habe. Die Technikakademie sei als Landkreisschule wichtig für den Standort Northeim, da sie die hiesigen Unternehmen mit qualifizierten Fachkräften versorge und jungen Menschen hervorragende Aufstiegsperspektiven biete.

Die neuen Techniker im Bereich Maschinentechnik/Automatisierungstechnik und Mechatronik.
Die neuen Techniker im Bereich Maschinentechnik/Automatisierungstechnik und Mechatronik. © Techniker-Akademie Northeim

Als Beste des Jahrgangs wurden Markus Hildebrandt (Automatisierungstechnik) Collin Vasel (Maschinentechnik-Konstruktion) und Niko Engelhardt (Automatisierungstechnik) ausgezeichnet. Aus den Händen der Klassenlehrer erhielten folgende Absolventen der zweijährigen Fachschule Technik ihre Zeugnisse:

Die neuen Lehrgänge der zweijährigen Aufstiegsqualifikationen zum/r staatlich geprüften Techniker/in starten am 25. August.  (goe)

Infos: technikakademie-northeim.de, Tel. 05551-3459

Auch interessant

Kommentare