Zirkus Knie: Weltpremiere im ausverkauften Zelt in Northeim

+

Northeim. Am Freitag hat der Zirkus Charles Knie die Weltpremiere seines neuen Programms „Euphorie" in Northeim gefeiert.

Im ausverkauften Zelt mit 1440 Plätzen herrschte tolle Stimmung, als Künstler wie der extrem biegsame Cesar Pindo ihr Können präsentierten.

Zirkus Knie: Weltpremiere in Northeim

 „Wir haben nicht allen Besuchern, die in den Zirkus wollten, einen Platz bieten können“, sagt Pressesprecher Patrick Adolph. Für die Vorstellungen am Samstag und Sonntag gebe es aber noch Karten.

Patrick Adolph: „Wir sind absolut zufrieden und glauben, dass unser neues Showkonzept voll aufgehen wird.“

Lesen Sie auch

- Zirkus Charles Knie probt in Northeim für die Weltpremiere

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.