Patema – perkussiv und melodisch

+
Patema: Taiko Saito und Rupert Stamm.

Mit ihren Kompositionen gestalten die japanische Marimbavirtuosin Taiko Saito und der Vibraphonist Rupert Stamm das farbenreiche Programm ihres Duos „Patema“ und bereiten den Zuhörern ein kammermusikalisches Erlebnis von komplexer Polyrhythmik und ausgefeilter Polyphonie.

Download

pdf der Sonderseite Wir in Südniedersachsen

Alles fließt – alles verändert sich – und „Patema“ zieht die Zuhörer in seinen Bann. Auf dieses musikalische Ereignis dürfen sich die Besucher am Sonntag, 12. Oktober, ab 19 Uhr im Theater der Nacht in Northeim freuen. Taiko Saito hat ihre eigene musikalische Sprache, die von verschiedensten Musikstilen beeinflusst wurde. Sie ist sowohl in der Jazz- als auch in der klassischen Musikszene als Vibraphonistin, Marimbistin und Komponistin tätig. (yjh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.