Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten

Echte. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der sich am vergangenen Montag auf einem Feldweg vor einer Frau entblößt haben soll.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war eine 39 Jahre alte Joggerin auf einem Feldweg aus Kalefeld kommend in Richtung Sportplatz Echte unterwegs. Dabei wurde sie von einem silberfarbenen Auto der Marke Ford Fusion überholt.

Der Fahrer stoppte das Fahrzeug, stieg aus und zeigte sich, wie die Polizei mitteilte, „in schamverletzender Weise“. Anschließend fuhr er in Richtung Kalefeld davon.

Der Mann wird als etwa 30 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß beschrieben. Er hat kurze, dunkle Haare und war mit einer roten Hose und einer schwarzen Jacke bekleidet. Vom Kfz-Kennzeichen des Autos sind nur die Buchstaben bekannt: NOM - PS....

Wer Hinweise zum Täter machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 053 82/ 919 20 115 bei der Polizei in Bad Gandersheim zu melden. (ows)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.