Bisherige Standorte sollen geschlossen werden

Post plant Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet Hevensen

Hevensen. Im Gewerbegebiet Hevensen steht eine weitere Neuansiedlung bevor. Die Deutsche Post AG möchte dort einen Zustellstützpunkt errichten.

Nach Angaben der Betriebsleiterin der Postszustellung in den Landkreisen Northeim, Höxter und Holzminden, Silke Kumm (Einbeck), ist geplant, durch einen Investor ein Gebäude zu errichten, dass die Post mietet. Die Verhandlungen mit dem Investor und auch über den Kauf des Grundstücks seien aber noch nicht abgeschlossen.

Von Hevensen aus, so sehen es die Pläne laut Kumm vor, sollen möglichst bereits ab April nächsten Jahres die Briefe und Pakete für die Haushalte in den Gebieten der Städte Hardegsen und Moringen, sowie der Gemeinden Nörten-Hardenberg und Adelebsen (Landkreis Göttingen) zugestellt werden.

Die bisherigen Standorte sollen aufgegeben werden. Sie entsprechen, so Kumm, nicht mehr den Erfordernissen. Etwa 30 Post-Beschäftigte würden dann von Hevensen aus arbeiten. (ows)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.