Spontane Waffelback-Aktion der Klasse 5a im Corvinianum

Schüler backen für Haiti

Stolze Waffelbäcker bei der Arbeit: Svea, Nele, Florian, Jelena, David, Julian und Tim von der Klasse 5a. Foto: nh

Northeim. Von den Bildern und Nachrichten vom Erbeben in Haiti betroffen, wollte die Klasse 5a des Northeimer Gymnasiums Corvinianum etwas unternehmen. Schnell war klar, dass finanzielle Unterstützung nötig ist, denn die Kinder in Haiti brauchen vor allem Hilfe von professionellen Organisationen, die die verletzten Kinder behandeln, Heime, Kindergärten und Schulen wiederaufbauen.

Daher beschlossen die 32 Schüler und Schülerinnen, Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti zu sammeln.

Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Agnes Bleile boten sie in allen großen Pausen selbstgebackene Waffeln an. Der Andrang der Mitschüler war groß, denn in den Gängen duftete es nach leckeren Waffeln, so dass schon für die zweite Pause neuer Teig vorbereitet werden musste.

Viele Schüler und Lehrer gaben neben dem Geld für die Waffel noch eine zusätzliche Spende. Am Ende des Tages war mit 650 Euro eine beachtliche Summe zustande gekommen. Das Geld, so Agnes Bleile, werde komplett der Organisation „Save the Children“ überwiesen. Die Schüler waren sich einig: Der Einsatz hat sich gelohnt. (goe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.