Schuppenbrand in Northeim: Feuerwehrleute verletzt, Bahnstrecke gesperrt

Northeim, 18. August 2013: 40.000 Euro Schaden und zwei verletzte Feuerwehrleute - das ist die Bilanz eines Schuppenbrandes in Northeim. Auf dem Gelände der Deutschen Bahn geriet der 40 Quadratmeter große Schuppen am Sonntag in Brand. Die Rauchsäule war in der gesamten Stadt zu sehen.

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren