Fünf Verletzte

B241: Auto stößt mit Rettungswagen zusammen

Hammenstedt. Auf der Bundesstraße 241 ist am Donnerstag in Hammenstedt ein Auto mit einem Rettungswagen kollidiert. Bei dem Unfall wurden drei Personen schwer und zwei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Rettungswagen mit einem Notfallpatienten an Bord in Richtung Northeim unterwegs.

Martinshorn und Blaulicht waren eingeschaltet. In Hammenstedt überholte der 26-jährige Fahrer eine Autoschlange. Ein 66 Jahre alter Osteroder, der mit seinem Auto ebenfalls in Richtung Northeim fuhr, bemerkte den Rettungswagen nicht, und bog aus der Schlange heraus nach links auf das Gelände einer Tankstelle ab.

Aktualisiert um 16.30 Uhr

Bei dem Zusammenstoß wurden der Autofahrer, seinen 58 Jahre alte Beifahrerin und der 25-jährige Sanitäter, der sich im Rettungswagen um den Kranken kümmerte, schwer verletzt. Der Patient sowie der Fahrer des Rettungswagens erlitten leichte Verletzungen. Der 66-Jährige war im Auto eingeklemmt. Er wurde von Rettungskräften der Northeimer und der Hammenstedter Feuerwehr befreit.

Beide Wehren waren mit insgesamt 24 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungshubschrauber brachte einen weiteren Notarzt zum Unfallort. Die Verletzten wurden mit Krankenwagen ins Northeimer Krankenhaus beziehungsweise das Universitätsklinikum Göttingen gebracht. Die Bundesstraße war bis 12.35 Uhr für annähernd zwei Stunden gesperrt. Den Sachschaden beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf mindestens 50.000 Euro. (ows)

Bilder vom Unfallort

Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt

Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt
Unfall mit Rettungswagen in Hammenstedt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.