Taxi: Mann prellt Zeche und verletzt Fahrer

Katlenburg. Die Polizei sucht einen etwa 20 Jahre alten Mann, der am Samstag gegen 5.35 Uhr einen Taxifahrer um die Zeche von 32,10 Euro prellte. Der 66-jährige Fahrer wurde beim Versuch, den jungen Mann festzuhalten, am rechten Ringfinger verletzt.

Der Unbekannte hatte sich von dem Einbecker Taxichauffeur von Ahlshausen zu einer Tankstelle in Katlenburg fahren lassen. Doch anstatt zu bezahlen, flüchtete der Mann in Richtung der Straße Am Sterthagen und verschwand in der Dunkelheit. Der Unbekannte ist kräftig und etwa 1,80 Meter groß. Er hat ein rundes Gesicht und kurze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, die auf dem Rücken eine Aufschrift hat. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0 55 52/330. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.